Skip to content

DHS Fachkonferenz

Erstmals digital: 59. DHS Fachkonferenz SUCHT "Suchthilfe: kommunal denken - gemeinsam handeln"

10. und 11. November 2020​

Zeigt den Flyer der Deutschen Fachkonferenz für Sucht

Städte und Gemeinden spielen in der Suchthilfe und Suchtprävention und Suchthilfe eine zentrale Rolle. Regionale Akteurinnen und Akteure stehen vor der Herausforderung, die bedarfsgerechte Versorgung suchtkranker Menschen zu gewährleisten und Hilfen effizient zu steuern – trotz der Coronakrise und vielerorts angespannter finanzieller und personeller Ressourcen.

Die 59. DHS Fachkonferenz SUCHT findet am 10. und 11. November 2020 erstmals digital statt. In Online-Beiträgen asnalysieren und diskutieren Expert/-innen, Praktiker/-innen und Wissenschaftler/-innen diverse Problemlagen, Chancen und neue Lösungsansätze kommunaler Suchthilfe und Suchtprävention. Welche Finanzierungsmodelle und Gestaltungsspielräume gibt es in den Kommunen? Wie gelingt es, Fachkräfte aus Suchthilfe und Suchtprävention, Mitarbeitende in Verwaltungen, Beteiligte der Sucht-Selbsthilfe und lokale Kooperationspartner/-innen optimal miteinander zu vernetzen? Was lässt sich von Beispielen guter Praxis lernen? Ziel ist es, die vielfältigen kommunalen Aktivitäten der Suchthilfe zu stärken und zukunftsfähige Perspektiven zu entwickeln.

Weitere aktuelle Informationen zu Programm und den Anmeldemodalitäten finden Sie in Kürze unter www.dhs.de.

Agenda

Holen Sie sich Ihr Konferenzerlebnis ins Homeoffice und lassen Sie sich von beeindruckenden Menschen & Unternehmen inspirieren!

AGENDA Track 2: Marketigkompetenz to Go

  • 09:30 – 10:00 Simone Ospelt: Virtuelle Events online bewerben. Tipps und Tricks
  • 10:00 – 10:30 Christina Collmann: Performanceauswertung im Marketing – Alle wichtigen Kennzahlen auf einen Blick
Portrait Simone_square

Simone Ospelt

Geschäftsführerin

co agency

Christina Collmann Previzionz

Christina Collmann

Geschäftsführerin

PREVISIONZ

Track 3: Digitale Cafeteria

Nutzen Sie die Chance um mit anderen Teilnehmern und Referenten in Kontakt zu treten und Ihr Netzwerk zu erweitern.

Die Digitale Cafeteria bietet zwischen, nach und während allen Vorträgen die Möglichkeit sich über verschiedene Themenbereiche auszutauschen. Jemand hat Sie inspiriert? Wechseln Sie mit Ihm in einen privaten 1:1 Break-Out Room!

 

Mobil_Hintergrund

Gefördert durch

Anmeldung zur DHS Fachkonferenz